Ultherapy®Erfolgsgeschichten

Melanie, 43 Jahre

Leben

Schön wirkt für Melanie ein Mensch, wenn er sich wohl in seiner Haut fühlt und das auch ausstrahlt. Sie selbst hatte allerdings das Gefühl, dass ihr dieses innere Leuchten abhandengekommen sei. „Vor allem um die Augen herum sehe ich immer irgendwie erschöpft aus“, hat die Mutter zweier Kinder festgestellt.

Wünsche

Die 43-Jährige sehnt sich nach mehr Frische rund um ihre müde wirkende Augenpartie und möchte ihrem Gesicht die jugendliche Ausstrahlung zurückzugeben. Eine Schönheits-OP ist für sie jedoch keine Option: „Mir sind die Risiken zu groß.“ Deshalb hat sie sich für das Ultraschall-Lifting Ultherapy® entschieden. Eine ganzheitliche Verjüngungsbehandlung, die die körpereigene Produktion von Kollagen und Elastin im Gewebe anregt. Ein Prozess, der nach rund sechs Monaten abgeschlossen ist. „Im Gegensatz zu einer Operation habe ich hierbei keinerlei Ausfallzeiten.“

Ergebnis

Dank der Energieimpulse von Ultherapy® wird die Haut von innen aufgebaut, sodass sich das Gewebe wieder strafft. Dadurch hängen die Augenlider nicht mehr, die verantwortlich für Melanies müden Gesichtsausdruck waren. Die gesamte Augenpartie wirkt nun wieder frischer und gleichmäßiger. Wenn die 43-Jährige heute in den Spiegel schaut, ist sie begeistert: „Man startet dann gleich viel positiver in den Tag.“

FAZIT DER BEHANDELNDEN ÄRZTIN

„Durch den altersbedingten Abbau des formenden Stützgewebes hat sich Melanies Tränenrinne verstärkt. Mit dem mikrofokussierten Ultraschall von Ultherapy® habe ich in diesem Bereich die Kollagenproduktion in den unteren Hautschichten stimuliert. Das Resultat ist ein Aufbau und somit eine Straffung der Haut von innen. Beides sorgt dafür, dass der müde Gesichtsausdruck verschwunden ist.“

Melanies neues Lebensgefühl