Schönheit, die ganz sanft von innen kommt

Fünf Frauen. Fünf Geschichten. Anja (47), Anke (52), Claudia (59), Melanie (42) und Stefanie (47) waren gespannt auf ihre Ultherapy®-Behandlung. Inzwischen haben sie sie selbst erlebt. Jede mit ihrer ganz persönlichen Problemzone, die es zu behandeln galt. In einem Punkt waren sie sich alle einig, sie wünschten sich ihre Jugendlichkeit zurück. Mit klaren Konturen und fester Haut. Die natürliche Ausstrahlung sollte hierbei nicht verloren gehen. Doch ein operativer Eingriff oder Injektionen waren für keine der fünf Frauen eine Lösung. Ein Ultraschall-Lifting bot sich hier als nichtinvasive Behandlung ideal an. Es setzt den Reparaturmechanismus des Gewebes in Gang und sorgt so dafür, dass sich die Haut von innen strafft und sich ihre Struktur effektiv verbessert.

Und wie war es? „Wie kleine Stichchen, aber aushaltbar“, berichtet Stefanie von ihrer Behandlung mit dem mikrofokussierten Ultraschall. „Unangenehm war es jedoch nicht“, beschreibt Anke das „leichte Kribbeln und Prickeln“. Für Melanie ist es ein „Bitzeln“. Mehr nicht. Auch Anja und Claudia empfinden den warmen energetischen Impuls nicht als störend. Man spürt die Behandlung, sieht sie allerdings nicht: „Dadurch ist man sofort danach wieder alltagstauglich.“ Da Ultherapy® einen körpereigenen Prozess ankurbelt, dauert es in der Regel ein halbes Jahr, bis die natürlichen Ergebnisse sichtbar sind.

Erfahren Sie mehr zur Behandlung in den Kurzprofilen und Videos der fünf Frauen.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.