Wie Amplify II das Dekolleté verjüngt

Ein Tag voller Inspiration und Motivation erwartete die Teilnehmer am 29. Oktober 2016 bei dem eintägigen Ultherapy Anwendertreffen. Hierfür öffnete ein bereits bekanntes Gesicht die Türen

ihrer schicken, neuen Praxis in der Münchener Altstadt: Dr. Tatjana Pavicic, die als Highlight den anwesenden Ultherapy-Experten Amplify II präsentierte.

 

Amplify – what! Nicht, wie Sie vielleicht vermuten, handelt es sich hier um einen Song aus den aktuellen Top Charts oder etwa eine neue Mars-Mission. Nein – Amplify II heißt das neue Software-Upgrade u.a. für die Dekolleté-Behandlung mit Ultherapy. Und was habe ich davon, fragen Sie zu recht! Ganz einfach – die Vorfreude auf ein sexy Dekolleté. Denn Silvester und die Ballsaison rücken immer näher und somit bekommt das kleine Schwarze auch wieder seinen Auftritt. Spätestens dann sollte das Dekolleté ein schöner Blickfang sein. Umso ärgerlicher, wenn die sensible Partie zwischen Hals und Brustansatz aufgrund nachlassender Elastizität erschlafft und Knitterfältchen den Look trüben. Mal ganz abgesehen davon, dass diese beiden Bereiche leider allzu oft während des täglichen Pflegerituals eine eher stiefmütterliche Rolle einnehmen, ließen sich Anzeichen vorzeitiger und natürlicher Hautalterung – bevor Ultherapy Einzug in das Behandlungs-Repertoire der Ärzte hielt – nur mit invasiven Methoden erfolgreich minimieren. Übrigens: Auch „Seiten-Schläfer“ sind besonders anfällig für unschöne Fältchen am Dekolleté!

 

Zurück zu Amplify II – mit dieser neu entwickelten Software kann der behandelnde Arzt die mikrofokussierte Ultraschallenergie noch effizienter ins Gewebe senden. Durch die Sichtbarmachung der Hautschichten auf dem Ultraschallbild weiß er genau, wo er die Ultraschallimpulse platzieren muss, um die Kollagenproduktion, die der Haut schrittweise zu einem strafferen, frischeren und jugendlicheren Erscheinungsbild verhilft, anzuregen. Der Ultraschall wirkt in verschiedenen Hauttiefen, so dass die Haut und das Gewebe sanft und effektiv wieder in Form gebracht und feine Linien sowie Falten reduziert werden.

 

Eine Ultherapy Dekolleté-Behandlung dauert etwa 30 Minuten. Im Vergleich mit anderen Behandlungen erzielt das Ultherapy-Verfahren, genau wie am Hals und im Gesicht, einen natürlichen Lifting-Effekt sowie ein gestrafftes Hautbild mit sichtbar weniger Linien und Falten auf dem Dekolleté. Ganz ohne OP und Ausfallzeiten. Schauen Sie einfach mal bei unserer Arztsuche vorbei. Dort finden Sie schnell einen Ultherapy Experten in Ihrer Nähe, der sie individuell berät.

 

Neuer Input und reger Austausch unter Ultherapy-Experten

 

Angereichert durch interessante Fragen und Denkanstöße aus dem Kreis der Teilnehmer fand in lebhafter Diskussionsrunde ein sehr intensiver Gedanken- und Erfahrungsaustausch untereinander statt. Alles in allem also eine gelungene Veranstaltung, die den Teilnehmern wertvolle neue Impulse zu Ultherapy brachte.

 

Wir bedanken uns bei allen Rednern und Teilnehmern des zweiten Anwendertreffens in München und freuen uns schon heute auf die nächste Zusammenkunft in 2017! :-)

 

5 (100%) 1 Stimme(n)

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.