Privatpraxis B!aesthetics – Ästhetik als Lebensgefühl

Wer zum ersten Mal vor dem Gebäude steht, in dem sich die Praxis B!aesthetics von Ärztin Susanne Bechtel befindet, könnte schnell annehmen, sich in der Adresse geirrt zu haben. Denn nur selten befinden sich Arzt-Praxen in einem historischen Bauwerk, das einem 5-Sterne-Hotel gleicht. Die Rede ist von der berühmten neogotischen Slomanburg, am Harvestehuder Weg, direkt am Ufer der Alster in Hamburg. Seit insgesamt 12 Jahren – davon fast vier Jahre in Hamburg – berät und behandelt die Ultherapy-Expertin Bechtel an drei Standorten im hohen Norden ihre Patienten auf dem Gebiet der medizinischen Ästhetik. Ein Besuch dieser stilvollen Praxis bestätigt: Schönheit ist hier Programm!

 

Antilopenlampen an den Wänden, exklusive Cassina LC2-Sessel und ein einmaliger Blick vom Behandlungsstuhl auf die Alster: Die Hamburger Privatpraxis B!aesthetics versprüht Charme und Eleganz, wo man nur hinsieht. Das edle und gleichzeitig gemütliche Interieur im afrikanischen Ethno-Style zeigt eindrucksvoll, worum es bei B!aesthetics geht: Ästhetik ist mehr als gutes Aussehen, es ist ein Lebensgefühl. Und genau dieses Lebensgefühl – gepaart mit hoher Fachkompetenz bei ästhetischen Behandlungen und einer großen Portion norddeutscher Herzlichkeit und weltoffenem Esprit – vermittelt Susanne Bechtel ihren Patienten durch den Aufenthalt in ihrer Praxis und das anschließende Behandlungsergebnis: „Ein natürlich schönes Erscheinungsbild ist für meine Patienten genau das, was sie erwarten und wünschen. Das gilt natürlich in erster Linie für ihre Haut, die nach einer Behandlung wieder frisch und erholt aussehen soll.

Denn ein jugendlich erscheinendes Gesicht ist häufig ausschlaggebend dafür, ob wir uns in unserer Haut wohlfühlen und wie wir auf andere wirken. Aber auch ein stilvolles und modernes Ambiente gibt ihnen zusätzlich das Gefühl, gut aufgehoben zu sein.“

Privatpraxis B!aesthtics – Ästhetik als Lebensgefühl

 

Privatpraxis B!aesthtics – Ästhetik als Lebensgefühl

Mit mehr als elf Jahren klinischer Erfahrung als Ärztin in der Chirurgie weiß die erfahrene Beauty-Ärztin wovon sie spricht. Im Gegensatz zu ihrer vorherigen Tätigkeit als Klinikärztin behandelt sie ihre Patienten heute in ihren Privatpraxen in Hamburg, Timmendorfer Strand und Neumünster ohne Skalpell und fast ausschließlich minimalinvasiv mit der Spritze. Eine Ausnahme bildet das nicht-invasive Ultraschall-Lifting Ultherapy. Mittels mikrofokussierter, also gebündelter Ultraschallenergie regt das Verfahren den Reparaturmechanismus der Kollagen- und Elastinfasern in der Haut an und hilft ihr so, sich selbst auf natürlichem Weg zu straffen.

 

Letztlich sollen das Ergebnis und Erlebnis nach einem Praxisbesuch im Einklang mit der Philosophie der Ärztin stehen: „Mir geht es um ein ästhetisches Gesamtbild, das ich meinen Patienten ermöglichen und vermitteln möchte. Das beginnt mit dem Betreten meiner Praxis und endet mit einem zufriedenen Blick in den Spiegel.“

Medizinische Ästhetik auf dem neuesten Stand der Forschung bietet Susanne Bechtel nicht nur in der historischen Alsterperle mit Turm und Zinnen in Hamburg an, sondern auch in ihren exklusiven Praxen am Timmendorfer Strand und in Neumünster. Weitere Informationenzu B!aesthetics finden Sie unter http://www.bechtel-aesthetics.de.

3.7 (73%) 20 Stimme(n)

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.