Anke, 52 Jahre: Geduld wird belohnt

„Mir ist wichtig, dass meine Haut zu meinem Leben passt. In der letzten Zeit war das allerdings nicht so. Anfangs ist es mir gar nicht aufgefallen. Doch irgendwann hing meine Kinnpartie. Das hat mich  unwahrscheinlich gestört, weil es mein Gesicht konturlos gemacht hat.

In einer Frauenzeitschrift bin ich auf einen Artikel über Ultherapy® gestoßen. Sofort wusste ich, dieses Facelifting ohne Skalpell ist genau das Richtige für mich. Denn eine Schönheits-OP ist nichts, worüber ich jemals nachdenken werde. Ich hätte Angst, dass dadurch meine ursprünglichen Gesichtszüge verändert werden. Bei einer Behandlung soll meine Basisnatur erhalten bleiben und mir am Ende im Spiegel eine jugendlichere Version von mir entgegenlächeln.

Genau das ist nach dem Ultraschall-Lifting eingetreten. Nicht sofort. Man braucht Geduld, bis die Ergebnisse sichtbar werden. Das kann durchaus ein halbes Jahr dauern. Zunächst bemerkt man nur, dass sich etwas in den tieferen Gewebeschichten tut und sich die Haut fester anfühlt. Für mich hat sich Ultherapy® absolut gelohnt. Daher erwäge ich jetzt, meine Augenpartie damit behandeln zu lassen.“

 

Mehr erfahren in Anke’s Kurzprofil und Video

 

Beitrag bewerten

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.